Pendelkurs

Lernen Sie die Heilfrequenz von Lebenmitteln und Medikamenten zu messen!

Pendelkurse nach der Methode der physikalsichen Radiästhesie 

  • Prüfung der Pendelfähigkeit
  • Verträglichkeit von Lebensmitteln im selbstest
  • Wahrnehmung von bestrahlten und belasteten Lebensmitteln
  • Bedarfsprüfung von Heilmittel für sich oder Dritten Personen
  • Energetische Messungen, Heilsteine, Schüßlersalze, Nährstoffe
  • Kennenlernen und Arbeiten mit Bioenergetischen Einheiten nach Bovis


Pendelkurse der Schwingungslehre nach Vereinbarung 

Samstags von ca. 15:00 bis ca 18:00 Uhr.

 

Teilnahmegebühr  

39,-Euro



Radiästhesie Pendeln

Der Unterschied zum mentalem Pendeln, ist die Wahrnehmung der Energie.

Die wird im Körper von einem Impuls zu einer Reaktion gebracht. Dies hat

den Hintergrund, das unser Organismus, Energien in jede Zelle transportiert

und durch Reaktionsverstärker z.B. Pendel, spürbar gemacht werden kann. 

So wie aufbauende können auch abladende Energien wahrgenommen werden,

und ohne Geistige Abfragung fast unbeeinflusst gemessen werden.

Dies ist möglich durch Wellenfrequenzen/längen die in der Radiästhesie seit

vielen Jahren, selbstverständlich bei Wohn-Schlafplatz Untersuchungen genutzt

werden. Bei Messungen für Gesundheit und Energie ist die entscheidende

Frequenz Heilkraft 10,7 cm. Ist sie vorhanden wird unsere Energie verstärkt

und zeigt sich als rechtsdrehender Pendelbewegung. Bei linksdrehendem

Pendel ist eine Verschlechterung unserer Lebensenergie vorhanden, das je nach

Mensch, sich mit Unwohlsein, Müdigkeit oder gar mit Krankheit bemerkbar macht.

Außerdem stehen noch viele andere Frequenzen zu Verfügung, mit denen man sein Leben mit Freude und Gesundheit, selbstbestimmt  führen kann.