Störzonen

Physikalische Radiästhesie “Wasseradern, Erdstrahlen und Elektrosmog”!

Da der Mensch nahezu aus 75% Flüssigkeit besteht, ist es bekannt das so genannte Störzonen Einfluss auf uns Menschen nehmen. Diese Störzonen haben mit fortlaufendem Alter mehr und mehr krankmachende Wirkung auf uns. Um dies zu verhindern besteht die Möglichkeit Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog sowie auch technische Störung mittels Radiästhetische Begehung aufzuspüren und zu entstören.

So wirken die Störzonen auf den Organismus:

  • Ein - und  Durchschlafstörungen
  • Veränderung des Blutbildes (Blutzelle reifen nicht aus, die Sauerstoffaufnahme wird vermindert)
  • Herz- und Kreislaufprobleme (hoher Blutdruck)
  • Über- und Unterfunktion der Schilddrüse
  • Gelenk und Rückenschmerzen
  • Beeinträchtigung des Nervensystems (Alzheimer und Multiple Sklerose)
  • Vermehrtes Auftreten verschiedener Krebsarten
  • Allergien, Asthma und Rheuma

Haus, Wohnung und Schlafplatz Untersuchung

Vermessung pro m2

5,-Euro

Pauschal Komplettpreis

250,-Euro

Bauplatz Vermessungen

500,-Euro

Messinstrumente verschiedener Anwendungen.


Lecherantenne, vom Physiker Reinhard Schneider entwickeltes, Radiästheisches abstimmbares Antennensystem.